Home
  Qualifikation
  Gruppeneinteilung
  Gruppe 1
  Gruppe 2
  Gruppe 3
  Gruppe 4
  Endrunde
  Statistiken
  Presse
  Fotos
  Historie
  Downloads
  Sponsoring
  Impressum
   
   
  Liveticker
   

SEAT-Römer-Cup 2013 in Hartenholm




Vorrunde Gruppe 1:

18.01.2013 ab 19:00 Uhr
Teilnehmer

TuS Hartenholm blau   -   Mit TuS Hartenholm blau eröffnet traditionell ein Mixteam aus II. und III. Herrenmannschaft die Gruppenphase des 21. Hallenturniers. Das Team von Thorsten Hartmann und Max Trespe spielt in der Kreisklasse C und belegt zur Halbserie einen Platz im oberen Mittelfeld. Auch in der Halle will das Team zeigen, was in ihm steckt. Man darf gespannt sein, wie sich der Außenseiter in der gut besetzten Gruppe schlägt.
 
Kaltenkirchener TS   -   Die Kaltenkirchener TS belegt zurzeit Platz 7 in der VL Süd-West. Dabei zeigte die Mannschaft immer gegen Spitzenteams, dass sie zu sehr guten Leistungen fähig ist. Nach wechselnden Trainern in den vergangenen Jahren soll mit Andreas „Boller“ Jeschke nun Kontinuität einkehren. Jeschke und die KT einigten sich kürzlich auf eine gemeinsame Zusammenarbeit bis 2014.
 
SV Henstedt-Ulzburg   -   Der SV Henstedt-Ulzburg tritt als amtierender Titelverteidiger in Hartenholm an. Die Mannen von Trainer Jens Martens gehören auch in diesem Jahr wieder zu den Favoriten, wenn es auch in der SH-Liga in dieser Saison nicht so läuft, wie man es bei dem Großverein aus unserer Nachbarschaft gewohnt ist. Trotz dieser sportlichen Momentaufnahme zählt der SVHU auch 2013 wieder zu einen der Topfavoriten.
 
SC Hasenmoor   -   Der Nachbarverein SC Hasenmoor spielt in der Kreisklasse C und belegt dort in der aktuellen Spielzeit hinter Gruppengegner Hartenholm blau Tabellenplatz 5. 2012 sprang der SC für Verbandsligisten Osterrönfeld ein, schied jedoch in der Vorrunde direkt wieder aus. In der gut besetzten Gruppe I spekuliert der Außenseiter auf den Überraschungseffekt und hofft, der starken Konkurrenz ein Bein stellen zu können.
 
VfL Struvenhütten   -   Der Nachbarverein und Jugend-SG-Partner VfL Struvenhütten spielt in der Kreisklasse B und überwintert auf dem 6. Tabellenplatz. Nach dem Aufstieg 2010 spielte die Mannschaft nach wie vor oben mit. Für einen erneuten Aufstieg ist es mit 12 Punkten Rückstand auf die Aufstiegsplätze wohl aber schon zu spät. In der stark besetzten Gruppe startet das Team ebenso als Außenseiter ins Turnier wie der SC.
 
SV Schackendorf   -   Der SV Schackendorf tritt mit einem kombinierten Team aus erster und zweiter Mannschaft an. Während die Erste in der Verbandsliga Süd-West auf dem 4. Platz steht, kämpft die Zweite nach dem überraschenden Aufstieg in die Kreisliga dort um den Klassenerhalt. Trainer Dietmar Hirsch wird Schackendorf am Ende der Saison definitiv verlassen, um in den Profibereich zu wechseln.
Uhrzeit Spiel Ergebnis
19:00 - 19:10 TuS Hartenholm blau Kaltenkirchener TS 4 1
19:12 - 19:22 SV Henstedt-Ulzburg SC Hasenmoor 6 0
19:24 - 19:34 VfL Struvenhütten SV Schackendorf 1 2
19:36 - 19:46 TuS Hartenholm blau SV Henstedt-Ulzburg 1 2
19:48 - 19:58 Kaltenkirchener TS VfL Struvenhütten 6 0
20:00 - 20:10 SC Hasenmoor SV Schackendorf 2 3
20:12 - 20:22 VfL Struvenhütten TuS Hartenholm blau 2 5
20:24 - 20:34 SV Schackendorf SV Henstedt-Ulzburg 2 2
20:36 - 20:46 Kaltenkirchener TS SC Hasenmoor 6 0
20:48 - 20:58 SV Schackendorf TuS Hartenholm blau 0 4
21:00 - 21:10 SC Hasenmoor VfL Struvenhütten 5 1
21:12 - 21:22 SV Henstedt-Ulzburg Kaltenkirchener TS 2 2
21:24 - 21:34 TuS Hartenholm blau SC Hasenmoor 2 1
21:36 - 21:46 Kaltenkirchener TS SV Schackendorf 4 0
21:48 - 21:58 SV Henstedt-Ulzburg VfL Struvenhütten 6 1
Platz Mannschaft SP S U N Tore Diff Pkt
1 TuS Hartenholm blau 5 4 0 1 16:6 10 12
2 SV Henstedt-Ulzburg 5 3 2 0 18:6 12 11
3 Kaltenkirchener TS 5 3 1 1 19:6 13 10
4 SV Schackendorf 5 2 1 2 7:13 -6 7
5 SC Hasenmoor 5 1 0 4 8:18 -10 3
6 VfL Struvenhütten 5 0 0 5 5:24 -19 0